Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Hochzeitsfibel Steiermark - Vom Aufgebot bis zur Zeremonienplanung

So jedenfalls berichteten die Gesellschaftschroniken schon anno 1585, anlässlich der Hochzeit von Herzog Wilhelm von Jülich-Kleve und seiner Braut in Düsseldorf, bei dem das aus Zucker hergestellte Wunderwerk, ein nachgebildeter Renaissancegarten, angeknabbert werden durfte. Das heute noch übliche Anschneiden eines Hochzeitskuchens durch das Brautpaar ist wohl ein Überbleibsel dieses frühen Brauches. Ebenso wie die Hochzeitstorte selbst, die ein Relikt der alten höfischen Tafeldekorationen darstellt. Die mehrstöckigen Hochzeitskuchen wurden von europäischen Hofzuckerbäckern in der Wende vom 18. zum 19. Jahrhundert geschaffen. Dass diese bis heute etwas ganz Besonderes sind, zeigt beispielsweise eine zwölfstöckige Sachertorte als Hochzeitstorte, die 1993 anlässlich der Vermählung des Enkels des letzten österreichischen Kaisers, Karl von Habsburg-Lothringen mit Francesca Thyssen, gebacken wurde. Dennoch darf bei all dieser süßen Pracht nicht vergessen werden, dass es bis in unser Jahrhundert auch einfachere Kuchen gab, die als ausgesprochene Hochzeitsbackwerke galten. So sei an dieser Stelle an den GugelhupfalstraditionellenHochzeitskuchenerinnert,derbestecktmiteinerKerzeinderSteiermarküblich war. Heutzutage werden viele traditionsreiche und aufwändige Hochzeitstorten mit geradezu selbstver- ständlicher Gewohnheit von Meisterhand in unseren Konditoreien hergestellt. Nach wie vor ist ihre Her- stellung immer noch Domäne der Bäcker und Konditoren, die damit ihre geschickte Hand, künstlerisches Vermögen und ihre Phantasie unter Beweis stellen. Denn eine Hochzeitstore ist auch heute noch ebenso Augenweide wie Gaumenschmaus! www.zotter.at Interesse? Annemarie Katschner berät Sie gerne: E-Mail: annemarie.katschner@zotter.at Tel.: 0043/3152/5554 -1011 HochzeitsEdition Süße Tischkärtchen, Einladungen, Menükarten oder ein zart-schmelzendes „Dankeschön“ zur Erinnerung für Ihre Lieben. Gestalten Sie ihre eigene Schoko-Banderole! z o t t e r :: 100 :: Hochzeitsfibel Steiermark

Seitenübersicht