Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Hochzeitsfibel Steiermark - Vom Aufgebot bis zur Zeremonienplanung

Hochzeits-Memory Nach demselben Prinzip wie der Kalender, kann auch ein Hochzeits-Memory entstehen: Die Trauzeugen lassen jedem Hochzeitsgast – bzw. einer Gruppe von Freunden – zwei leere Kärtchen aus Karton zukommen, mit der Bitte, diese kreativ zu gestalten. Die leeren Kärtchen können bemalt, beklebt, beschriftet, mit Fotos versehen werden usw. Es gibt nur eine Anforderung: die Kärtchen müssen als zu- sammengehörend erkennbar sein. Die Trauzeugen sammeln beim Empfang der Hochzeitsgäste alle Kärtchen wieder in einer hübschen Schach- tel ein. Während des Festes wird das nun komplette Memory dem Brautpaar als Geschenk überreicht. Abenteuer- und Erlebnisgeschenke Schenken Sie dem Brautpaar einen Adrenalinstoß! Hier einige Anregungen: • Tandem-Fallschirmsprung • Schnupperstunde im Sportflugzeug oder Hubschrauber (selbst fliegen!) • Fahrsicherheitskurs • Rafting • Canyoning • Kajakfahren • Ausflug in einen Hochseilgarten … und und und Sie sollten allerdings sicher sein, dass das Brautpaar mit der ausgewählten Aktivität Spaß haben wird! :: 144 :: Hochzeitsfibel Steiermark

Seitenübersicht