Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Hochzeitsfibel Steiermark - Vom Aufgebot bis zur Zeremonienplanung - Checkliste :: Der richtige Zeitpunkt

Der richtige Zeitpunkt Damit sich alle Vorbereitungen ohne großen Stress bewältigen lassen In welchem Rahmen soll die Hochzeit stattfinden? „ Soll die Trauung im Standesamt oder in der Kirche vollzogen werden? Oder sogar beides? „ Was erwarten Sie sich vom Fest danach? Soll es eine elegante, klassische Feier werden? Oder möchten Sie lieber traditionell – trachtig-ländlich – mit ihren Freunden und Familien feiern? Überlegen Sie sich vielleicht sogar eine Themen-Hochzeit? Von Hippie bis Biker ist die Palette groß. Allerdings müssen die Gäste mit der Einladung darüber informiert werden, um die Garderobe entsprechend anpassen zu können. „ Legen Sie den Termin fest „ Machen Sie eine ungefähre Kostenrechnung „ Erstellen Sie eine erste, vorläufige, Gästeliste „ Informieren Sie sich über die notwendigen Dokumente, die Sie für das Aufgebot am Standesamt benötigen – alles vorhanden? Legen Sie sich einen Ordner an, um alles griffbereit zu haben. „ Wen hätten Sie gerne als Trauzeugen an Ihrer Seite? Überlegen, entscheiden und mit den gewünschten Personen besprechen. „ In welchem Restaurant, in welcher Lokalität wollen Sie feiern? Auch das muss rechtzeitig überlegt sein. Machen Sie Vorreservierungen – vielleicht sogar mehrere. Manche Termine und Orte sind heiß begehrt. Warten Sie zu lange, müssen Sie sich vielleicht mit einer Alternativ-Lösung zufrieden geben. „ Welche Musik hätten Sie gerne? Band oder DJ? Nur bei der Tafel oder auch in der Kirche? Fragen Sie jetzt an! 12 bis 6 Monate vorher :: 162 :: Hochzeitsfibel Steiermark

Seitenübersicht