Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Hochzeitsfibel Steiermark - Vom Aufgebot bis zur Zeremonienplanung - Reisepass, Versicherungen

erforderliche Unterlagen: Heiratsurkunde, Geburtsurkunde, aktueller Meldezettel, alter Staatsbürgerschaftsnachweis, amtlicher Lichtbildausweis. Wird der Staatsbürgerschaftsnachweis von einer anderen Person als von Ihnen selbst beantragt, braucht der/diejenige eine Vollmacht. Gebühr: Euro 46,90 (kann von Bundesland zu Bundesland variieren). Reisepass Im neuen Hochsicherheits-Reisepass ist keine Namensänderung möglich, da die Personaldaten durch eine Klebefolie gesichert sind. Zur Namensänderung muss ein neuer Reisepass ausgestellt werden. Die An- tragsstellung ist im Gemeindeamt grundsätzlich möglich (wenn es von der Bezirkshauptmannschaft dazu ermächtigt wurde). Das Antragsformular erhalten Sie bei den Gemeindeämtern oder finden Sie im Internet unter www.help.gv.at zum downloaden. Tipp:ca.10TagevorReiseantrittdieGültigkeitsdauerundEinreisebestimmungendervonIhnenbereisten Ländern überprüfen, denn ein Expresspass ist kostspielig! erforderliche Unterlagen (immer im Original!): aktueller Meldezettel, alter Reisepass, Geburtsurkunde, Heiratsurkunde, Staatsbürgerschaftsnachweis (auf neuen Namen lautend), zwei EU-konforme Passbilder. Gebühren: Jede Neuausstellung kostet Euro 75,90 (Ausstellungsdauer 5 Werktage) Der Expresspass kostet Euro 100,– (Ausstellungsdauer 3 Werktage) Der Ein-Tages-Expresspass kostet Euro 220,– für Kinder Euro 165,–. Der Kinder-Pass (mit Chip) kostet Euro 30,– (Ausstellungsdauer 5 Werktage) Der Kinder-Express-Pass (mit Chip) kostet Euro 45,– (Ausstellungsdauer 3 Werktage) Der Kinder-Express-Pass ab dem 12. Geburtstag kostet 100,– Euro Der Kinder-Ein-Tages-Express-Pass bis zum vollendeten 12. Lebensjahr kostet 165,– Euro ab dem 12. Geburtstag kostet der Kinder-Ein-Tages-Express-Pass 220,– Euro Die Eintragung eines Kindes in den Reisepass der Eltern ist seit 15.6.2009 nicht mehr möglich. Bestehende Einträge haben mit 15. Mai 2012 ihre Gültigkeit verloren! Versicherungen Achten Sie darauf, dass Ihre Daten bei den Versicherungen (z.B. Zusatz-, Lebens-, Selbst-, Haushaltsversiche- rung) aktuell sind. Meist genügt ein formloses Schreiben mit Angabe des neuen Namens (eventuell Kopie der Heiratsurkunde) und der neuen Adresse. Es ist empfehlenswert, sich in bestimmten Fällen (z.B. Mitnahme einer Haushaltsversicherung) persönlich an Ihr Versicherungsinstitut zu wenden. 33 :: Hochzeitsfibel Steiermark ::

Seitenübersicht