Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Kulturschätze und Naturschönheiten 2013

Mozarthaus Vienna Mozarts Werk und Leben erleben Im Mozarthaus Vienna, in der Domgasse Nr. 5, befindet sich Mozarts einzige erhaltene Wiener Wohnung, in der der Kom- ponist von 1784 bis 1787 lebte. Auf vier Ausstellungsebenen werden hier Leben und Werk des Musikgenies eindrucksvoll präsentiert. Der Rundgang beginnt im dritten Stock des Hauses, wo der Schwerpunkt auf Mozarts Leben in Wien, seinen Wohn- und Arbeitsverhältnissen sowie seinen Beziehungen zu Freunden, Gönnern und den Freimau- rern liegt. Der zweite Stock beschäftigt sich vor allem mit dem Opernkomponisten Mozart und seinen wichtigsten Werken. In der einstigen Mozartwohnung im ersten Stock erfahren die BesucherInnen wie Mozart mit seiner Familie lebte. Mozart logierte hier von Ende September 1784 bis Ende April 1787 ge- radezu herrschaftlich. In diesen zweieinhalb Jahren entstanden zentrale Werke wie etwa „Le Nozze di Figaro“. Ein gut sortierter Museumsshop mit zahlreichen Mozartsouvenirs für Jung und Alt und der Veranstaltungsbereich mit dem Bösendorfer-Saal im KünstlerInnen im historischen Ambiente des Veranstaltungs- raums. Seit 2013 veranstaltet das Mozarthaus Vienna eine neue Konzertreihe mit dem Titel „Mozart Akademie“. Der erste Zyklus steht unter dem Motto „Magic Moments – Magische Momen- te in den Werken großer Meister“. International anerkannte KünstlerInnen präsentieren persönlich ausgewählte Werke und weisen auf Stellen in der Komposition hin, die von besonderer Genialität geprägt sind. Das Mozarthaus Vienna ist täglich von 10.00 bis 19.00 Uhr geöff- net. Die Eintrittspreise betragen Euro 10,– bzw. ermäßigt Euro 8,–. Spezielle Familien- und Gruppentarife sowie kombinierte Eintrittstickets sind ebenfalls erhältlich. Darüber hinaus gibt es auch Spezialführungen für Kinder, ab- gestimmt auf unterschiedliche Altersstufen, zu verschiedenen Themen rund um Mozart. Alle Angebote und die Konzerttermine finden Sie unter www.mozarthausvienna.at. MOZARTHAUS VIENNA mit Wien Museum Mozartwohnung 1010 Wien, Domgasse 5, Tel. (01) 512 17 91 Fax (01) 512 17 91 91, E-Mail: ticket@mozarthausvienna.at Web: www.mozarthausvienna.at Mozarthaus Vienna Mozartwohnung Zur aktuellen Sonderausstellung: Bühnenbildmodell nach Originalentwurf Goethe Kinderaktivitäten Mozarthaus Vienna vervollständigen das Angebot des Hauses. Neben der permanenten Ausstellung im Mozarthaus Vienna gibt es jedes Jahr eine Sonderausstellung: Bis 12. Jänner 2014 ist dort „Im Labyrinth der Farben und Töne – Reflexionen zu Mo- zart und Goethe mit einem Bilderzyklus von Bernd Fasching“ zu sehen. Goethe war einer der größten Verehrer Mozarts, ließ über 280 Opernabende von Mozart unter seiner Regie auffüh- ren und entwickelte im Fragment seiner „Tonlehre“ einen noch heute modernen Standpunkt zur Musik. Offenbar entsprach Mozarts Musik genau Goethes Vorstellungen. Die Ausstellung belegt deren Verbindung anhand zahlreicher Dokumente, Briefe, Naturdarstellungen und Büchern. Sie wird durch neue Farbge- staltungen im Sinne Goethes und Mozarts, sowie von einem modernen Bilderzyklus Bernd Faschings unterstützt, der einen neuen Zugang zum Mozart-Bild versucht. Begleitet wird das Ausstellungsprogramm im Mozarthaus Vien- na von zahlreichen Konzerten nationaler wie internationaler Ein Audioguide – wahlweise in Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Japanisch, Tschechisch, Polnisch, Slo- wakisch, Ungarisch und Russisch – ist im Preis inkludiert. Für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren ist ein Audioguide in acht verschiedenen Sprachen erhältlich, der es Familien ermöglicht, Leben und Werk Mozarts gemeinsam zu erkunden. Die Sonderausstellung kann mit dem regulären Eintrittsticket ins Museum besucht werden. Konzertkarten können unter der Telefonnummer (01) 512 17 91-70 oder per E-Mail unter der Adresse ticket@mozarthausvienna.at bestellt werden. Fotos: © Mozarthaus Vienna/Eva Kelety, © Mozarthaus Vienna/David Peters Kulturschätze & Naturschönheiten – Wien 10

Seitenübersicht