Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Kulturschätze und Naturschönheiten 2013

14.03.2013 bis 29.09.2013 WoMen At War – k.u.k. Bilder 1914-1918 Mit Kriegsausbruch 1914 und der allgemeinen Mobilisierung Österreich-Ungarns mussten die Männer ihre bisherigen Arbeits- plätze in Industrie und Landwirtschaft verlassen. Zurück in der Heimat verblieben die Frauen. Viele engagierten sich in freiwilli- gen Hilfsorganisationen oder meldeten sich zur Kranken- und Ver- wundetenpflege, andere arbeiteten in militärischen Dienststellen als Telefonistinnen und in den Feldpostämtern, die meisten jedoch fristeten ein hartes Los in der Kriegsindustrie. Texte und Fotos dieser Sonderausstellung basieren primär auf der ursprünglich von den Dolomitenfreunden im Museum Kötschach-Mauthen im Jahr 2011 realisierten Sonderausstellung »Frauen im Krieg« und wurden durch eigene Sammlungsbestände ergänzt. Österreichs Heeres- und Marine- geschichte unter einem Dach Militär- und Kriegsgeschichte, Technik und Naturwissenschaft, Kunst und Architektur verschmelzen im Heeresgeschichtlichen Museum zu einem einzigartigen Ganzen. Wir bieten interessante Großveranstaltungen, Sonderaus- stellungen, Führungen sowie die Durchführung von Kinder- geburtstagen. • Auf Rädern und Ketten: Juni 2013 • Montur und Pulverdampf: Juli 2013 • Mittelalterlicher Adventmarkt: Dezember 2013 • Lesungen • Fechtvorführungen • Kindergeburtstage • ... Schau rein: www.hgm.or.at Wir bauen für Sie um! Die Saalgruppe der Dokumentation des Ersten Weltkriegs bleibt voraussichtlich bis Sommer 2014 geschlossen. 1030 Wien · Arsenal · Straßenbahn D/O/18 · www.hgm.or.at k.u.k. ♀Bilder 1914-1918 WoMen At War www.bundesheer.at SCHUTZ & HILFE 14.03.2013 bis 29.09.2013

Seitenübersicht