Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Kulturschätze und Naturschönheiten 2013

Niederösterreich Hinein ins Leben Es gehört sicher zu den schönsten Aufgaben, die Geschichte von berühmten Gebäuden oder von Naturschönheiten in einem Buch festzuhalten. Ich glaube aber auch, dass gerade unser Heimatland Niederösterreich dafür ein besonders reiches Betätigungsfeld bietet. Die ungeheure Vielfalt der Landschaft und der historischen Bauten, das Wachsen unserer Landeshauptstadt St. Pölten, das Benediktinerstift Melk und die Schallaburg – alles das zeigt ein Bundesland, das für die Publikation „Kulturschätze & Naturschönheiten” eine Fülle von Themen und Motiven bietet. „Niederösterreich – Hinein ins Leben”, mit diesem Slogan wirbt unser Land seit vielen Jahren erfolgreich um Gäste. Erfolgreich vor allem deswegen, weil die Werbung hält, was sie verspricht. Bei uns in Niederösterreich gibt es eine vielfältige Landschaft von der pannonischen Tiefebene bis zu den Gipfeln der Voralpen sowie eine Fülle von Kultur- denkmälern. Die 70 Stifte und Klöster sowie 450 Burgen sind vielfach Schauplätze kultureller Veranstaltungen, etwa von Theateraufführungen, Konzerten und Ausstellungen. Das Bundesland Niederösterreich erhofft sich von der Publikation eine Darstellung seines kulturellen Erbes, und wir erwarten uns auch viele Gäste, die aus nah und fern anreisen, um hier Urlaub oder Kurzaufenthalt zu verbringen. Ob man mit der Niederösterreich-Card bei freiem Eintritt 314 Ausflugsziele kennenlernen möchte oder die Kunstmeile in Krems, das Wachau Film Festival oder das Donaufestival in Krems erleben möchte – Niederösterreich hat immer das richtige Angebot. Das Buch „Kulturschätze & Naturschönheiten” soll dazu animieren, Land und Leute näher kennenzulernen. Dr. Erwin Pröll Landeshauptmann von Niederösterreich Kulturschätze & Naturschönheiten – Niederösterreich 14

Seitenübersicht